ufersaumbeppflanzungen

Ufersaumbepflanzungen dienen uns hauptsächlich zur Schaffung von beruhigten Zonen im Übergangsbereich zwischen Ufer und Wasser. 

Wir bepflanzen gezielt Ufersäume, um diese Bereiche als ökologisch wertvolle Lebensbereiche für Amphibien, Insekten und Wasservögel zu erhalten.

Hier kommen Sumpf- und Feuchtwiesenpflanzen der Arten Flatterbinse, Seggen, Blutweiderich, Sumpfvergißmeinicht, Wasserdost, zottiges Weideröschen, Kalmus, Schwertlilie, Wasserminze und einige weitere Arten zum Einsatz.

Ufersaumbepflanzungen setzen wir gezielt auch an Stellen ein, die auf Grund der Böschungsneigungen und der Untergrundstruktur zu Abbrüchen durch Ausspülung neigen. Hier kommen einerseits verbissresistente Arten wie Flatterbinsen und Sumpfschwertlilien, andererseits stark ausläuferbildende Arten aus der Carex-Familie zum Einsatz.

Kontakt

1. Vorsitzender

Karsten Silberbach

Humperdinckstr. 35

41564 Kaarst

Tel.: 0152-28809670

email: karsten.silberbach@unitybox.de

 

Kassierer 

Christoph Stolarek

Tel: 01578-6607793

Email: stolli1981@gmail.com

 

Kontakt zur Jugend des SFV:

Norbert Kazmierczak-Enkel

Tel.: 01577-4104707

norbert.enkel@gmail.com

und

Marcel Kühl

Tel.:01520-2734358

kuehlkr@gmx.de