1938

Von 9 Petrijüngern gegründet (H.Laumen, H.Bayer, H. Stelzmann,H.Palmen,H. Schloßmacher, H. Pesch, H. Vogt, H. Thye, H. Lück

1938

Eintritt in den Reichsbund deutscher Sportfischer

1941 Abschluss des Pachtvertages für den Kaarster See (12 Jahre)
1941 Erstes Protokoll im Lokal Adam Müller
Vorsitzender Josef Stelzmann
Stellvertreter Anton Schloßmacher
Schriftführer Felix Lück
Kassierer Herr Brester
Mitgliederzahl: 15
Gründung einer Jugendgruppe
Jugendwart ist Theo Palmen
1946 Antrag um weitere Zulassung durch den Bürgermeister in Büttgen.
Genehmigung des Vereins
1946 Erster Fischbesatz nach dem Krieg Karpfen, Forellen, Schleien und Rotaugen
1947

Fischereirechte für den Nordkanal werden erworben.

Gepachtete Strecke Schiefbahn bis Neuss

1952

Pachtvertragsverlängerung für den Kaarster See

1952

Ein Baggerloch wird zum See erklärt, wer von nun an Baggerloch sagt muss DM 0,50 in die Vereinskasse zahlen

1955

Erste Verschmutzung des Nordkanals

1957 Weitere Verschmutzung des Nordkanals durch Jüchener Bach
1960 Josef Bayer wird erster Vorsitzender.
Der Verein wird über die Landesgrenzen bekannt, mit befreundeten Vereinen wird in anderen Bundesländern gefischt
1965

Pachtvertragsverlängerung für den Kaarster See

1977

1979

Pachtvertragsverlängerung für den Kaarster See

großes Fischsterben, nachdem im westlichen Seeteil Betonreste einer Fabrik verklappt wurden.

1983 Manfred Klein wird erster Vorsitzender
Mitgliederzahl 115 Senioren 27 Jugendliche
1984 Ausbau des kleinen Sees zum Freibad, Nivellierung des Seebodens auf 6 m Tiefe

1984-1987

Verein erwirbt Bezirksmeister- und Landesmeisterschaft
Meisterin im Stillwasser: Gusti Nilges
Landesmeister:                 Gerd Schüler
Landesmeisterin:              Rosi Lambertz
Meisterin im Stillwasser: Hannelore Rogalski
1988

148 Mitglieder 16 Jugendliche

2010 Dirk Klein wird zum Vorsitzenden gewählt.

2012

 
2013

Ralf Weighardt wird zum 1. Vorsitzenden gewählt

2014

Erweiterung des Vorstandes um 2. Vorsitzenden

Karsten Silberbach

2014

Das Projekt Schonhabitate , bepflanzte Schwimminseln wird ausgearbeitet / Umsetzung der Handlungsempfehlungen aus dem Baggerseeuntersuchungsprogramm 2006

2015

2016

Pachtvertragsverlängerung für den Kaarster See (12 Jahre)

Beschluss Neufassung der Gewässerordnung

Überarbeitete Satzung des SFV Kaarst wird beschlossen.

2015

Projekt „Schonhabitate / Flachwasserbepflanzung“ startet.

2016

Karsten Silberbach wird zum 1. Vorsitzenden,

gewählt/Ralf Weighardt Schriftführer/ Peter Heldt Kassierer/ Christoph Stolarek Jugendwart/Eike Krüger Arbeitsdienstleiter/Rosi Lambertz Sportwartin

2018

Rosi Lambertz wird als langjährige Sportwartin verabschiedet

Bootsnutzung wird beschlossen.

Das Projekt Schwimminseln wird abgeschlossen und um das Projekt Uferbepflanzung, Laichhabitate erweitert.

 2019  
   
   
   
   

Kontakt

1. Vorsitzender

Karsten Silberbach

Humperdinckstr. 35

41564 Kaarst

Tel.: 0152-28809670

email: karsten.silberbach@unitybox.de

 

Kassierer 

Christoph Stolarek

Tel: 01578-6607793

Email: stolli1981@gmail.com

 

Kontakt zur Jugend des SFV:

Norbert Kazmierczak-Enkel

Tel.: 01577-4104707

norbert.enkel@gmail.com

und

Marcel Kühl

Tel.:01520-2734358

kuehlkr@gmx.de